Grundlagen - PowerTools

Wir gehen davon aus, dass der Mensch auf energetischen Strukturen basiert, die beeinflusst werden können. Unser Energiefeld (feinstofflicher Bereich) und unser Körper (grobstofflicher Bereich) gehören untrennbar zusammen und wirken aufeinander ein. Wenn einzelne Teile unseres Energiefeldes blockiert sind, ist unweigerlich ein Teil unserer Lebenskraft blockiert. Dies kann sich in Form von Krankheit, Orientierungslosigkeit, dem Gefühl festzustecken oder einfach in Form von diffusen Unbehagen äussern.

Da unser Körper auf unserem Energiefeld basiert, ist es deshalb oft hilfreich, die verletzte oder gestörte Struktur im feinstofflichen Bereich wieder herzustellen. Um diese störenden Zustände zu beheben, müssen wir vorhandene Blockaden lösen und somit den Energiefluss verbessern; dadurch gelingt es uns, das Leben in grösserem Einklang mit sich selbst zu leben.

Mit verschiedenen Techniken ist es möglich, solche Blockaden im feinstofflichen Bereich anzugehen, zu lösen und somit den Energiefluss zu klären, zu stärken und in Harmonie zu bringen. Dies bedeutet für uns wirkliches Leben, frei von äusseren und inneren Zwängen.

PowerTools werden in Webinaren von Judith und Urs Parolo weitergegeben. Jedermann kann lernen, wie er sicherer, selbstbewusster und ausgeglichener durch’s Leben gehen kann.